Kitchenwitch

Hier geht's
zu meinem Shop:

Home Über mich Gästebuch Kontakt Archiv

Buttons

Rund um den Blogsberg

Butzelkuh's Blog

Celestine strickt

Der kleine Sockhaus

Faserfimmel

Himawari

Hofgeschnatter

Knit Two, Purl Two

Knit a bit

Nala verstrickt

See Eunny knit

Spinnen, Stricken, Sticken

Wollbindung

Freitag, 12. Mai 2006



Schrecklich traurig

Ich bin ganz schrecklich traurig. Mein Joy hat von Frau Schimerl Wiener Web-Waren einen wunderbaren neuen Spinnflügel bekommen und wurde noch einmal „feingetunt“. (Vielen lieben Dank für den tollen Service!) Ich habe mich so gefreut, als es am Mittwochabend endlich wieder bei mir war. Der Schreck war groß, als ich es auspackte und zunächst feststellte, dass das Rad irgendwie merkwürdig schief in der Halterung hing. Bei genauerem Hinsehen habe ich bemerkt, dass die Achse des Rades, wohl durch eine sehr starke Erschütterung aus der vorderen Halterung herausgerutscht war – mitsamt der Kunststoffhülle, die die Achse am richtigen Platz hält. Zunächst war ich noch zuversichtlich, man könne die Kunststoffhülle von hinten wieder in das Loch schieben und die Achse wieder befestigen, aber alle versuche sind gescheitert.

Gestern war ich gleich bei der Post und habe eine Schadensmeldung aufgegeben. Ich musste mich schweren Herzens wieder von meinem Joy trennen, denn nun geht es erst zur Schadensstelle bei DHL und dann wieder zurück zu Frau Schimerl, denn es muss ja erneut repariert werden.

Ich bin so sauer auf den Menschen, der mein armes Radel wirklich brutal durch die Gegend geworfen haben muss und natürlich sehr besorgt, wie lange es nun dauern wird, bis ich endlich wieder ein funktionierendes Spinnrad habe. Jetzt hat das Kleine eine so lange Reise von Neuseeland nach Wien ohne geringsten Schaden überstanden und dann so was!

Ich frage mich ohnehin, was die sich bei der Schadensstelle da ansehen wollen. Ich weiß nicht, wie gut die sich da mit Spinnrädern auskennen. Ich habe noch einen Zettel beigelegt, auf dem ich so gut wie nur möglich beschrieben habe, was passiert ist. – Ich hoffe, das versteht überhaupt jemand.

Es ist sehr erstaunlich, wie sehr einem so ein Spinnrad ans Herz wächst. Für DHL ist das nur irgendeine Kiste, aber für mich sehr viel mehr. Fühle mich selbst schon ganz krank.

12.5.06 10:38


Freitag, 12. Mai 2006



Nachtrag

Hätte mir vielleicht vorher mal jemand sagen können, dass die Bezeichnung “Reisespinnrad” durchaus wörtlich zu verstehen ist???

12.5.06 11:52


Donnerstag, 15. Mai 2006



Zumindest ...

meinen Computer habe ich schon mal wieder. Jetzt klappt es wieder mit der Stromversorgung und der Wackelkontakt ist beseitigt. Dafür gibt es jetzt gleich ein paar Fotos - jetzt kann ich ja wieder



Das hier ist die Novelty Boutone Pure Wool von Uruwool in der Farbe "Cielo Andino" - ein Traum finde ich und gedacht ist sie für eines meiner nächsten Webprojekte.



Hier die Lace pure Wool in "violettas"



Und noch mal in "Orchid" ... So ein bisserl zum Appetit machen, dachte ich.

Und dann hätte ich noch den Anfang des vielgepriesenen Caftan Pullover aus der Frühlingsausgabe der Interweave Knits zu bieten, das war allerdings Stand vom letzten Samstag, ich war in der Zwischenzeit schon etwas fleißig.



So das war erst mal viel Bild und wenig Text, aber ich habe ja auch noch einiges nachzuholen. - Jetzt fehlt mir doch eigentlich nur noch mein Spinnrad und mir ist wirklich nicht ganz klar, warum DHL angeblich bis zu zwei Wochen benötigt, um sich eine Verpackung anzusehen. Aber gut.

18.5.06 23:00


Sonntag, 21. Mai 2006



Vermelde gehorsamst:

Rückenteil vom Caftan Pullover fertig! - Wahrlich in einer Nacht- und Nebelaktion, wenn man so will. Mich hatte dann noch gestern der Ehrgeiz gepackt und ich musste das Teil unbedingt fertig bekommen. Der Preis dafür war eine ungewöhnlich lange Nacht (für meine Verhältnisse) und mit der Kante des Halsausschnittes bin ich auch nicht hundertprozentig glücklich, vielleicht werde ich sie noch mal umhäkeln, aber das sehe ich dann noch am Ende. Außerdem ist mir aufgefallen, wie schwer es mir fällt gleichmäßig zu stricken. Ich habe noch nie ein so großes Teil glatt rechts gestrickt und dann auch noch mit so einem seidigen (wenn auch runden) Bändchen. Da merke ich doch schon, dass mir die Übung fehlt. Vielleicht erscheint das Maschenbild nach dem Waschen dann gleichmäßiger, aber wenn nicht - nunja - ich bin halt keine Strickmaschine und dafür ist es noch immer Handarbeit.

Außerdem kann ich endlich mal erste Erfolge auf dem "Stickgebiet" vermelden. Nach einigen recht erfolglosen Versuchen ist quasi der Knoten geplatzt. Ich hatte mir schon vor einiger Zeit erst mal eine einfache Kreuzstickpackung im typischen Wir-sticken-ein-heimeliges-Toskana-Motiv-mit-Zitronen-und-Weinkrug-Design besorgt (kann man ja nix falsch machen damit) und irgendwie scheint der Knoten langsam geplatzt (haha). Ich habe nur noch arge Schwierigkeiten, mich auf dem Stoff zurechtzufinden und muss hundert mal nachzählen. Bei der Gelegenheit ist mir allerdings aufgefallen, dass es gar nicht so einfach ist schöne Stickmotive zu finden. (Wenn man überhaupt mal einen Laden findet, der so etwas in einer gewissen Auswahl noch hat.) Es ist schon sehr viel Kitsch dabei und ich meine den Kitsch der richtig scheußlichen Sorte und dabei finde ich mich selbst kitschmäßig noch recht tolerant. Aber bei röhrenden Hirschen und gestickten Hummelfiguren hört für mich der Spaß ganz ehrlich auf. Ne ne ne!


Euch allen einen guten Start in die Woche! Für viele von Euch hoffentlich eine Kurze.

21.5.06 22:24


Dienstag, 23. Mai 2006



Joy-Drama Part-weisnichtmehr

Yipppieeeh! Gute Nachrichten! Die Schadensmeldung wurde heute von DHL anerkannt. Die werden mein „Kleines“ – was ja eigentlich den schönen Namen „Helene“ trägt (nach meiner Großtante) nun wieder nach Österreich schicken und sich mit dem Versender bezüglich der Regulierung des Schadens in Verbindung setzen. Jetzt haltet mal alle fest die Daumen, dass weiter alles gut geht – erneute Reparatur oder Austausch und die (diesmal hoffentlich heile) Rücksendung zu mir. Ich will endlich wieder Spinnen!!!

23.5.06 12:15


 [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de