Kitchenwitch

Hier geht's
zu meinem Shop:

Home Über mich Gästebuch Kontakt Archiv

Buttons

Rund um den Blogsberg

Butzelkuh's Blog

Celestine strickt

Der kleine Sockhaus

Faserfimmel

Himawari

Hofgeschnatter

Knit Two, Purl Two

Knit a bit

Nala verstrickt

See Eunny knit

Spinnen, Stricken, Sticken

Wollbindung

Sonntag, 04. März 2007



Familienzuwachs

Im Hause Schneeschaf hat es Familienzuwachs gegeben. Das Joy ist nun kein Einzelspinnrad mehr - ein Schacht ist dazugekommen. Ein absolutes Traumspinnrad, wenn ihr mich fragt. Es fasziniert mich jeden Tag neu. Sowohl von der Funktionalität her, als auch von der Optik. Es ist eine echte Schönheit aber es ist auch sehr clever und durchdacht gebaut. Auf den folgenden Fotos seht ihr Kater Merlin bei der Qualitätskontrolle



"Also das Schwungrad ist okay! Wunderschön gearbeitet aus Ahorn. Und die Aufhängung für die Pedale ist neben dem Holz aus fast unverwüstlichem Leder. Fein!"



"Schöne breite und stabile Tritte auch aus Ahorn und irgendwie sehr formschön ins Rad integriert. Mist! Wäre noch 'ne zweite Katze da, könnten wir wippen."



"Schöne große Spulen und wunderschöne Akzente aus Walnußholz. Ach ja, und die Befestigung und Justierung der Spule ist sehr schlau ausgedacht."


Also Merlin ist sehr zufrieden das Rad durfte bleiben und ich bin auch total begeistert. Ich bin kaum vom Spinnrad wegzubekommen. Aber mein Joy würde ich trotzdem für nichts auf der Welt hergeben. Ich möchte einfach auch ein Rad haben, dass ich einfach mitnehmen kann. Ich bin nämlich eine extrem gesellige Spinnerin. Mit dem Schacht wäre das nicht so einfach. Es ist sehr robust, recht groß und aus massivem Holz und damit nicht gerade ein Leichtgewicht. Aber es ist einfach die perfekte Ergänzung. Ich bin total happy!... Und gehe jetzt spinnen.

4.3.07 11:25


Samstag, 17. März 2007



Wollnachschub

Da mich nun schon ganz viele gefragt haben, wann ich die nächsten Stränge in den Blog stelle ....

Erst mal freue ich mich ganz dolle über die rege Nachfrage. Die Nachfrage ist sogar so rege, dass ich letzten Sonntag nachgefärbt habe, allerdings war das meiste davon "auf Bestellung" sodass für den Blog kaum etwas übrig blieb. Außerdem ist es so, dass ich nächste Woche auf Geschäftsreise bin, leider bis einschließlich nächsten Sonntag und mich so nicht um die Abwicklung und vor allem um den Versand der Wollstränge kümmern könnte und da finde ich es nicht fair, jetzt schon neue Bilder einzustellen.

Darum folgendes Angebot: Ich färbe morgen noch mal ein wenig und werde am Mittwoch den 28.3. einige Stränge einstellen. (Da habe ich dann nämlich ein paar Tage frei.)


Dafür gibt es dann außer der tollen Seiden-Sockenwolle auch Lace-Yarn. Na, ist das ein Trost?



Trotzdem gibt es etwas Neues!

Mein Blog ist jetzt auch unter folgender URL zu erreichen:
www.das-schneeschaf.de
17.3.07 20:37


Montag, 26. März 2007



Sheepaints

Der lieben Sabi sei heute ein eigener Eintrag gewidmet: Meine Schwester im Garne hat - ganz professionell - einen eigenen Shop eröffnet. Ebenfalls mit selbst gefärbter Wolle. Und weil die liebe Sabi nicht nur wunderbar Wolle färbt, sondern auch ein ganz wunderbarer Mensch ist, habe ich gar keine Hemmungen Werbung für die "Konkurrenz" zu machen. Zumal - es gibt sicherlich sehr viel mehr wollfreudige Menschen, als wir alle zusammen in der Lage sind Wolle zu färben. - Also: Ladet euren Einkaufswagen voll.

Ihr findet den Shop unter:
www.sheepaints.com

26.3.07 20:12


Mittwoch, 28. März 2007

 

Neue Wolle

Also, wie versprochen heute gibt es neue Wolle! Ein wenig Seiden-Sockenwolle, aber auch ein paar Besonderheiten. Und weil das zu kompliziert ist das vorher alles im Text zu erklären, kommen jetzt dann einfach die Fotos mit allen Angaben und Preisen darunter. Alle Preise sind zzgl. Verpackung und Versand. 2,50 Euro bei einem Strang, 4,00 ab 2 bis 5 Strängen. Ab 5 Strängen ist der Versand fei.

Noch kurz was zu den Fotos: Ich finde es wichtig einen möglichst guten Eindruck von der Wolle zu bekommen, so gut, wie es über den Computer und mit den verschiedensten Bildschirmen nun mal geht. Ich habe diesmal von jedem Strang verschiedene Fotos gemacht und immer mindestens zwei Fotos nebeneinander gefügt. Wenn es ging auch eine "Nahaufnahme". So kann man hoffentlich die Farben und Farbverläufe so gut wie möglich sehen.

So, genug der langen Vorrede! Jetzt geht es los.

 

Tuscany Sunset
Edle Sockenwolle mit 70 % Merino, 20% Seide, 10% Ramie
Lauflänge ca. 400 m pro 100g
Nadelstärke 2-2,5
Preis: 12,00 Euro (zzgl. Porto und Versand s. o.)

 

Marakesch
Edle Sockenwolle mit 70 % Merino, 20% Seide, 10% Ramie
Lauflänge ca. 400 m pro 100g
Nadelstärke 2-2,5
Preis: 12,00 Euro (zzgl. Porto und Versand s. o.)

 

Lilians Garden
Kuschelsockenwolle mit 80 % Schurwolle, 20% Ramie
Lauflänge ca. 300 m pro 100g
Nadelstärke 2,5-3
Preis: 10,00 Euro (zzgl. Porto und Versand s. o.)

 

Eastersunday
Kuschelsockenwolle mit 80 % Schurwolle, 20% Ramie
Lauflänge ca. 300 m pro 100g
Nadelstärke 2,5-3
Preis: 10,00 Euro (zzgl. Porto und Versand s. o.)

 

Und jetzt die ganz besonderen Schätze!

 

Springblossom
Superweiches Kammgarn aus 100% Wolle
Lauflänge ca. 600 m pro 100g
Preis: 18,00 Euro (zzgl. Porto und Versand s. o.)

 

Ostara
Alpacalacegarn aus 100% Alpaka
wahnsinnig weich, glänzt und fällt wunderschön
... mein Traum- und Lieblingsgarn
Lauflänge ca. 600 m pro 100g
Preis: 25,00 Euro (zzgl. Porto und Versand s. o.)

 

So ... das war's für dieses Mal. Eindeutig ziemlich frühlingshaft inspiriert, oder?

Und weil das beim letzten mal so toll geklappt hat: Bitte wie immer eine Mail an: schneeschaf@gmx.de und sagen, welchen Strang (oder Stränge ihr gerne hättet, ich setzte mich dann mit euch in Verbindung. (Für einen eigenen Shop ist mein Output im Moment einfach viel zu klein.)

Ich freu' mich auf euch!

Das Schneeschaf

28.3.07 21:11




Gratis bloggen bei
myblog.de